Gerardo Immordino erster Country Manager von Revacom Schweiz

10. Februar 2010, 15:33
  • people & jobs
image

Der deutsche Softwarehersteller und IT-Dienstleister Revacom hat in Baar eine Niederlassung in der Schweiz gegründet.

Der deutsche Softwarehersteller und IT-Dienstleister Revacom hat in Baar eine Niederlassung in der Schweiz gegründet. Revacom ist Anbieter von Lösungen für Applikationskompatibilität und -virtualisierung und bezeichnet sich als Spezialist für Softwarepaketierung. Das Unternehmen hat insgesamt rund achtzig Mitarbeitende, fünfzig davon in der Ukraine in Kiev.
"Die Schweiz ist für Revacom einer der wichtigsten Wachstumsmärkte in Zentraleuropa. Hier sehen wir sehr grosses Potenzial für unsere Softwarepaketierungslösungen", erklärt Geschäftsführer Andreas Sternberg die Expansion in die Schweiz.
Als erster Country Manager und Geschäftsführer von Revacom (Schweiz) wurde Gerardo Immordino (Foto) eingestellt. Immordino arbeitete zuletzt als Leiter Engineering & Integration im Project Delivery Bereich bei Axept. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022