Gerücht: Erst Turner, dann Elop

14. November 2013, 15:19
  • people & jobs
  • management
  • microsoft
image

Das uns unbekannte chinesische Blog --http://www.

Das uns unbekannte chinesische Blog WPDang weiss es angeblich schon: Kevin Turner, heute COO des wankenden US-Software-Riesen Microsoft, werde auf den Thron gesetzt, behauptet die Webseite. Turner soll den Posten aber nur für zwei oder drei Jahre haben und werde danach durch Nokia-Chef Stephen Elop ersetzt.
Wir können überhaupt nicht einschätzen, wie gut die Beziehungen des Autors oder der Autorin bei WPDang ist und ob er oder sie wirklich etwas weiss oder einfach spekuliert. Die Spekulation ist zumindest "educated". Dass es im Microsoft-Verwaltungsrat eine Pro-Elop-Fraktion gibt, ist bekannt. Dass man aber vielleicht erst schauen will, ob er die Herkulesaufgabe, den Turnaround bei Nokia, bewältigen kann, ist genauso logisch, wie dass man einen COO als Zwischenlösung einsetzt. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022