Gerüchtereigen: T-Systems nun mit EDS?

23. März 2007, 16:48
  • international
  • t-systems
  • tcs
image

Gestern spekulierte das deutsche Nachrichtenmagazin 'Focus', T-Systems könnte eine Partnerschaft mit der indischen TCS (Tata Consultancy Services) in irgendeiner Form eingehen, heute schreibt das 'Handelsblatt', T-Systems verhandle mit dem texanischen Riesen EDS.

Gestern spekulierte das deutsche Nachrichtenmagazin 'Focus', T-Systems könnte eine Partnerschaft mit der indischen TCS (Tata Consultancy Services) in irgendeiner Form eingehen, heute schreibt das 'Handelsblatt', T-Systems verhandle mit dem texanischen Riesen EDS. Einen Verkauf des deutschen Outsourcers und Systemintegrators schloss ein Sprecher gestern Abend gegenüber inside-it.ch aber aus.
Dass T-Systems für die Bedienung von weltweit tätigen Kunden einen grossen, multinationalen Partner sucht, ist kein Geheimnis. Wahrscheinlich haben sowohl 'Focus' wie auch 'Handelsblatt' recht und T-Systems verhandelt mit beiden. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022