Gestensteuerung für den Mac aus Zürich

16. Juni 2011, 14:50
  • channel
image

Das Zürcher Startup --http://raskinformac.

Das Zürcher Startup Raskin Software hat seine mit Gestensteuerung bedienbare, alternative grafische Benutzeroberfläche für Mac nun auch in Deutsch lanciert. Die nach dem Macintosh-Mitgründer Jef Raskin benannte Software erlaubt es dem Nutzer, alle Inhalte eines Computers auf einer Ebene darzustellen. Ähnlich wie beim iPhone kann dabei mittels Zoom und "Ziehen" auf der Benutzerfläche navigiert werden. Damit lassen sich Dateien übersichtlich organisieren, ohne dass die Mac-eigenen Finder-Fenstern oder die klassische Ordnerstruktur in Erscheinung tritt.
Seit der Lancierung der englischsprachigen Version vor einem Jahr sei die Applikation inzwischen über 50'000 Mal heruntergeladen worden. Auch bei Apple selbst hält die Zürcher Benutzeroberfläche für den Mac offenbar Einzug: "Rund zwei Prozent der Apple-Mitarbeitenden weltweit haben Raskin inzwischen bezogen", wird Martin Halter, Mit-Gründer von Raskin Software in der Mitteilung zitiert. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022
image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022