getunik baut aus

10. Dezember 2008, 17:11
  • management
image

Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten: So meldet der Zürcher Internet-Dienstleister getunik drei Zugänge und hat nun 18 Mitarbeitende.

Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten: So meldet der Zürcher Internet-Dienstleister getunik drei Zugänge und hat nun 18 Mitarbeitende. Zudem wurde die Geschäftsleitung ausgebaut. Von tamedia dazugestossen ist Jürg Unterweger, der die Verantwortung für Marketing und Verkauf übernimmt. Ebenfalls neu in der GL ist Fabian Wabbel als Leiter Technik und Betrieb. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022
image

Faigle holt Digitalisierungs-Chef in die Geschäftsleitung

Die Faigle Gruppe verstärkt sich im Bereich Digitalisierung: Stephen Trowbridge stösst neu als Chief Digital Officer zur Geschäftsleitung dazu.

publiziert am 22.11.2022
image

CH Media schafft CIO-Stelle

Das Verlagshaus sucht eine Informatikchefin oder einen Informatikchef und will eine eigenständige IT aufbauen.

publiziert am 21.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022