Gewinn stagniert bei EMC, sinkt bei VMware

22. Oktober 2014, 13:33
  • international
  • vmware
image

Im Vergleich mit dem --http://www.

Im Vergleich mit dem Vorjahresquartal erwirtschaftete der Speicherspezialist EMC im dritten Quartal 2014 zwar ein Umsatzplus von 8,9 Prozent und erzielte damit 6,03 Milliarden Dollar. Im Gewinn schlug sich dieser Erfolg allerdings nicht nieder, stagnierte der nahezu mit nur eine Millionen Dollar mehr bei 587 Millionen Dollar.
Kritik kam deshalb von den Analysten, die einen höheren Gewinnzuwachs im dritten Quartal erwartet hatten, obwohl der bereinigte Gewinn mit 0,44 Cent je Aktie zehn Prozent über dem Vorjahr lag. Hinzu kam, dass EMC auch die Umsatzprognose für das Gesamtjahr um rund 250 Millionen Dollar leicht reduzierte. 2014 werde man "nur" 24,5 statt 23,3 Milliarden Dollar umsetzen, also rund 6,5 Prozent mehr. Grund für die Neueinschätzungen sind laut EMC Wechselkursschwankungen, der Zeitpunkt eines Aktienrückkaufs und weniger Gelder von der Tochter VMware.
Das Unternehmen VMware hat dieses dritte Quartal mit rund 1,5 Milliarden Dollar Umsatz oder einem Plus von 18 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal abgeschlossen. Doch der operative Gewinn schrumpfte bei VMware um 16 Prozent auf 242 Millionen Dollar. Höhere Ausgaben in der Administration, bei Forschung und Entwicklung sowie Verkauf und Marketing schmälerten den Gewinn auf netto noch 194 Millionen Dollar. Dass Investoren wie der Hedgefonds Elliott diese Zahlen nutzten, um wieder die Aufspaltung von EMC zu fordern, kam wenig überraschend. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022
image

Huawei schliesst Online-Shop in Russland

Der chinesische Konzern stellt seine Verkäufe via Internet in Russland ein, macht aber keine Angaben zu seinen weiteren Plänen.

publiziert am 4.8.2022