Gewinnwarnung von Avnet

11. Oktober 2012 um 15:05
  • distributor
  • übernahme
  • geschäftszahlen
  • krise
image

Unerwartet schlechte Umsätze im Bereich Technology Solutions.

Unerwartet schlechte Umsätze im Bereich Technology Solutions.
Der US-amerikanische Distributionskonzern Avnet, der kürzlich den Kauf des deutschen Distributors Magirus abgeschlossen hat, musste eine Gewinnwarnung abgeben. Der Umsatz im ersten Geschäftsquartal, das am 29. September 2012 endete, werde ungefähr 5,85 Milliarden Dollar betragen. Damit sinkt der Umsatz um etwa 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
In den Bereichen Electronics Marketing (EM) und Technology Solutions (TS) werden die Umsätze 3,65 respektive 2,2 Milliarden Dollar betragen. Es ist bereits das zweite Quartal in Folge, dass im TS-Business der Umsatz schlechter als erwartet ausfällt.
Avnet verweist auf mehrere Faktoren, die zu den schlechten Zahlen geführt haben. Erstens sei der Umsatz von TS unerwartet tief ausgefallen, vor allem aufgrund verschobener IT-Projekte. Andererseits habe sich die Bruttogewinnmarge insbesondere in den westlichen Regionen von EM verschlechtert. Im höhermargigen Geschäft des TS-Bereichs sei der Umsatzrückgang stärker als erwartet gewesen. Avnet-CEO Rick Hamada verwies auf das schwierige wirtschaftliche Umfeld, insbesondere auch in Amerika.
Das Unternehmen erwägt nun weitere Sparschritte. Bereits im August hatte Avnet bekannt gegeben, dass die Kosten um 40 bis 50 Millionen Dollar reduziert werden sollen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Kudelski will Skidata verkaufen

Unter dem Strich fällt das Resultat beim Verschlüsselungs-Spezialisten tiefrot aus. Nun stellen die Lausanner den Geschäftsbereich Skidata zum Verkauf ins Schaufenster.

publiziert am 22.2.2024
image

Also büsst über 1 Milliarde Umsatz ein

Der Emmener Distributor muss einen Dämpfer hinnehmen: Umsatz und Gewinn sind 2023 deutlich geschrumpft.

publiziert am 20.2.2024
image

Temenos steigert Gewinn und wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller kommt trotz guten Zahlen nicht zur Ruhe. Gegen die schweren Vorwürfe soll eine Untersuchung eingeleitet werden.

publiziert am 20.2.2024