GFT Schweiz holt SAP-Mann an die Spitze

11. April 2011, 15:09
  • rechenzentrum
  • sap
  • eth
  • finanzindustrie
  • consultant
image

Hansjörg Widmer verlässt GFT. Anton Meier wird Nachfolger.

Hansjörg Widmer verlässt GFT. Anton Meier wird Nachfolger.
Nach sechs Jahren beim IT-Dienstleister GFT Technologies hat Hansjörg Widmer (links) das Unternehmen Ende März verlassen, "um wieder mehr im Consulting-Bereich tätig zu sein", wie er gegenüber inside-channels.ch sagt. Widmer war seit Anfang 2005 Geschäftsleiter der Schweizer Niederlassung von GFT. Nun ist er Partner beim Zolliker Consulter 4executives.
Sein Nachfolger als Chef von GFT Schweiz ist Anton Meier (rechts), wie es in einer Mitteilung heisst. Meier, der seine neue Stelle am 1. April antrat, promovierte im Bereich Technologiemarketing an der ETH Zürich, wo er bereits Elektrotechnik studiert hatte. Der 42-Jährige soll den Wachstumskurs des auf den Finanzsektor spezialisierten Dienstleisters fortsetzen. "Ich möchte mit meinem Team unsere Aktivitäten im Banken- und Versicherungsumfeld sowie im Bereich öffentlicher Institutionen weiter ausbauen", lässt er sich in der Mitteilung zitieren.
Meier kennt man als Leiter des Banken-Bereichs von SAP Schweiz. Diese Funktion gab er Ende 2008 ab. Zuletzt war er bei SAP Schweiz Services Sales Director für den Verkauf aller Beratungs- und Serviceleistungen. Vor seiner Karriere bei SAP war Meier als Berater und Projektleiter bei McKinsey tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

100 Millionen Dollar für zwei Schweizer Krypto-Startups

Zwei Firmen mit offiziellem Sitz in Zug konnten je 50 Millionen sammeln. Eine verspricht "grüne" Blockchain-Infrastruktur, die andere umfassende Möglichkeiten für Krypto-Investments.

publiziert am 23.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022