GGA Maur startet Angebot für Privatkunden auf ewz-Glasfaser

31. August 2009, 15:57
  • telco
  • gga maur
  • ewz
  • stadt zürich
  • kundencenter
image

Der Kabelnetzbetreiber GGA Maur bietet ab morgen seine Dienstleistungen auf dem Stadtzürcher Glasfasernetz der Elektrizitätswerke Zürich auch Privatkunden an.

Der Kabelnetzbetreiber GGA Maur bietet ab morgen seine Dienstleistungen auf dem Stadtzürcher Glasfasernetz der Elektrizitätswerke Zürich auch Privatkunden an. Nebst Triplex, dem All-in-One-Angebot mit Internet, Radio/TV und Telefonie sollen die GGA-Maur-Kunden "im Unterschied zum Angebot anderer Service-Provider" auch die Möglichkeit haben, jeden Dienst einzeln zu abonnieren, heisst es in einer Mitteilung.
Gleichzeitig hat GGA Maur an der Zürcher Hafnerstrasse ein Kundencenter eröffnet und will damit eine umfassende Betreuung der Kunden sicherstellen. Zusätzlich will man in einem mobilen Shop in den vom EWZ erschlossenen Gebieten vor Ort die neuen Dienstleistungen persönlich vorstellen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

"UPC" verschwindet, Telco heisst nur noch Sunrise

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns.

publiziert am 19.5.2022 1
image

Swisscom ist unverändert für Grundversorgung zuständig

Die Eidgenössische Kommunikations­kommission (Comcom) hat die bestehende Grund­versorgungs­konzession von Swisscom ohne Veränderungen um ein weiteres Jahr verlängert.

publiziert am 19.5.2022
image

Viseca: Fehlerhafte Abbuchungen wegen Software-Panne

Beim Kreditkartenanbieter kam es Ende April zu Fehlbuchungen. Ursache war ein Programmierfehler.

publiziert am 18.5.2022
image

EFK: Neue Technologien fordern Regulatoren

Postcom, Comcom und Bakom könnten ihre Aufgaben nicht "flexibel an die wechselnden technologiebedingten Anforderungen anpassen", hält die Eidgenössische Finanzkontrolle fest.

publiziert am 17.5.2022