Gia Informatik ernennt einen neuen SAP-Chef

2. November 2020, 10:42
image

Pius Peter geht nach einer jahrzehntelangen Karriere beim IT-Unternehmen in Pension. Nun übernimmt sein Stellvertreter.

Der IT-Dienstleister Gia Informatik hat einen neuen Abteilungsleiter "SAP Technologie" ernannt: Roger Lussi folgt auf Pius Peter. Seit 2018 war Lussi stellvertretender SAP-Leiter und Servicemanager.
Der Wechsel werde per Anfang Jahr 2021 vollzogen. Die Übergabe sei von langer Hand geplant, einzelne Aufgaben seien bereits übergeben, schreibt das Unternehmen aus Oftringen in einer Mitteilung.
Peter arbeitete insgesamt seit 26 Jahren beim IT-Dienstleister, zunächst als SAP-Berater und seit 2010 in seiner aktuellen Funktion. Anfang 2021 tritt er in den Ruhestand. 
image
Pius Peter lässt sich 2021 pensionieren.
Sein Nachfolger Lussi war ab 2004 als System Engineer und Projektleiter bei der Basler Versicherung und der Baloise Bank Soba tätig. Dort verantwortete er laut der Mitteilung unter anderem ein Projekt zur Ablösung der Unix-Systemplattform SUN Solaris durch Suse Linux. Später war er als Leiter Basis Services für die gesamte Serverinfrastruktur des Konzerns zuständig und betreute anschliessend die strategischen IT-Einheiten der belgischen und luxemburgischen Ländergesellschaften. Nach einem Abstecher zu Adnovum wechselte er 2018 zu Gia.
"Ich habe den grössten Respekt vor Pius Peter und seiner erfolgreichen Arbeit. Er führte die SAP-Technologie-Abteilung zu einer bestens funktionierenden Einheit, die durch hoch motivierte und selbstständig agierende Mitarbeitende wesentlich zum Erfolg von Gia Informatik beiträgt", lässt sich Lussi zitieren. Der neue SAP-Leiter möchte die Abteilung weiter in Richtung Hybrid Cloud entwickeln, wie aus der Mitteilung hervorgeht. "Die unterschiedlichen Betriebsmodelle sowie der Mix zwischen On-Premises-Lösungen und den unterschiedlichsten Cloud-Anbindungen erfordern vielfältige Skills und Kompetenzen der SAP-Technologie-Berater", sagt Lussi. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Infinigate holt einen Lieferantenflüsterer

Mathias Bachsleitner soll die Beziehungen zu strategischen Lieferanten verstärken und sich um neue Partnerschaften bemühen.

publiziert am 8.2.2023
image

Zoom kündigt 1300 Mitarbeitenden

Nach dem Boom während der Covid-Pandemie und einer Einstellungsoffensive baut Zoom 15% der Belegschaft ab.

publiziert am 8.2.2023
image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023