GIA-Mann wird Managed-Services-Chef von AC-Service Schweiz

10. Juni 2008, 11:28
  • people & jobs
  • managed service
  • sap
  • gia informatik
image

Der deutsch-schweizerische IT-Dienstleister und Outsourcing-Spezialist AC-Service hat Urs Fischer (Foto) vom Konkurrenten GIA Informatik an Bord geholt.

Der deutsch-schweizerische IT-Dienstleister und Outsourcing-Spezialist AC-Service hat Urs Fischer (Foto) vom Konkurrenten GIA Informatik an Bord geholt. Der 42-Jährige hat per 1. Juni die Leitung der Managed-Services-Aktivitäten in der Schweiz übernommen. Er folgt somit auf Daniel Kaiser, der als CEO und Delegierter des Verwaltungsrats seit seinem Eintritt 2004 den Bereich in Personalunion geführt hatte.
Fischer, der auch Mitglied der Geschäftsleitung geworden ist, ist seit mehr als 15 Jahren in der Schweizer IT-Branche tätig und arbeitete sechs Jahre bei GIA, zuletzt als Account Manager SAP. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022