Gilbert Pfeiffer macht sich im NAV- und SAP-Business breit

2. November 2009, 13:01
  • business-software
  • erp/crm
  • sap
  • microsoft
image

B4u consulting bietet auch Beratung im Microsoft-Dynamics- und SAP-Umfeld an.

B4u consulting bietet auch Beratung im Microsoft-Dynamics- und SAP-Umfeld an.
Einer Medienmitteilung des SAP-Dienstleisters All for One Midmarket ist zu entnehmen, dass die b4u consulting group neuerdings auch Beratung im SAP-Umfeld anbietet. Die Firma wurde im Sommer 2007 vom ehemaligen Gate-Gründer Gilbert Pfeiffer ins Leben gerufen und konzentrierte sich bis anhin ausschliesslich auf Consulting für die ERP-Software Movex/M3 von Lawson.
Wie b4u-Geschäftsführer Markus Tronich auf Anfrage von inside-channels.ch ergänzt, bietet das Unternehmen zudem bereits seit Mitte des Jahres Beratungsdienstleistungen im Umfeld von Microsoft Dynamics NAV an. Den Bereich leitet Roland Lützelschwab, der früher unter anderem Verkaufsleiter bei Intentia Schweiz war und später das NAV-Geschäft bei den Bechtle-IT-Systemhäusern aufbaute.
Kein vierter Hersteller
In unmittelbarer Zukunft werde wohl kein vierter ERP-Hersteller hinzukommen, so Tronich. Einzig das zweite ERP-Produkt aus dem Hause Microsoft, AX, könnte das Beratungsportfolio ergänzen. Das Unternehmen bietet schon jetzt Dienstleistungen im BI-Bereich (Cognos) an.
Gemäss Tronich war es ein "Wunsch der Mitarbeitenden", auf weitere Standbeine zu setzen. Zudem wurde der Ausbau auch aus dem Kundenkreis aktiv nachgefragt. Man müsse die Erweiterung aber nicht als Konkurrenz zu den Lawson-Dienstleistungen verstehen. Man wolle als Consulter eine möglichst breite Palette anbieten, so Tronich. B4u beschäftigt momentan in Baar, Basel und München 17 Berater. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1