Giordano Sticchi schildert Epson-Strategie 2011

1. Februar 2011, 09:10
  • epson
  • strategie
image

Epson will das Unternehmensgeschäft in der Schweiz forcieren.

Epson will das Unternehmensgeschäft in der Schweiz forcieren.
Giordano Sticchi, Niederlassungsleiter Schweiz bei Epson Deutschland, hat gegenüber der Presse kurz die Absichten und Hoffnungen des Herstellers von Printing und Imaging -Geräten für das angebrochene Jahr zusammengefasst. Die Stossrichtung ist klar: Epson möchte dieses Jahr vor allem im Geschäft mit Unternehmen vorankommen.
Schwerpunkte sollen dabei unter anderem Managed Print Services, Dokumentenarchivierung, Projektionsanwendungen und Inkjet-Printer für Business-Anwendungen sein. Zu letzterem meint Sticchi: "Tinte im Büro wird sich in den nächsten Jahren immer stärker verbreiten. Im Laufe des Jahres werden wir in diesem Bereich neue Produkte vorstellen." Für das Unternehmensgeschäft will Epson auch grosses Augenmerk auf die Betreuung und Aufklärung von bestehenden und potentiellen Partner legen, insbesondere was die Möglichkeiten zum Cross-Selling angeht.
Die relative Stärke im Consumergeschäft könnte Epson auch dabei helfen, neuere Trends im Unternehmensgeschäft auszunützen. Sticchi meint dazu: "Mit Micro Piezo und 3LCD sind zwei traditionsreiche Technologien bei Epson zu Hause, mit denen sich unser Konzern bei zukunftsträchtigen Technologietrends durchsetzen wird." (Micro Piezo ist eine Technologie für Tintenstrahler, 3LCD für Beamer.)
Insgesamt, so glaubt Sticchi, verspreche die ökonomische Entwicklung dieses Jahr gute Geschäfte für Epson: "Der Industriebereich, der während des Krisenjahres 2009 stark rückläufig war, boomt inzwischen wieder und auch der Binnenmarkt zieht an, so dass wir uns Gewinne im Consumer-Geschäft versprechen." (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Prantl behauptet: Strategiearbeit ist eine hohe Kunst

Strategische Denk- und Handelsfallen führen dazu, dass Strategien scheitern. Kolumnist Urs Prantl erklärt, was vielerorts falsch läuft.

publiziert am 29.8.2022
image

Wie der Kanton Zürich für mehr Cybersicherheit sorgen will

Bis 2025 investiert der Kanton knapp 10 Millionen Franken in Cybersicherheit. Wir haben uns die Cyberstrategie genauer angeschaut.

publiziert am 25.7.2022
image

Nach dem Doppelabgang: Mobilepro hat einen neuen Chef

Der Distributor will sich unter Giordano Sticchi strategisch neu ausrichten. Im September hatten überraschend die Co-Geschäftsleiter die Firma verlassen.

publiziert am 11.2.2022
image

Spigraph wird Epson-VAD

Die Epson-Produkte für Unternehmenskunden sind ab sofort bei Spigraph erhältlich.

publiziert am 9.2.2021