Github stockt im Tagesrhythmus

24. April 2020, 09:21
  • technologien
  • github
  • developer
  • insideit
image

Drei Tage hintereinander kam es zu Problemen auf der Plattform. Github erläutert die Ursachen der Störungen nicht.

Mehrere Github-Services waren am 21., 22. sowie am 23. April zwischenzeitlich nicht erreichbar. Am ersten Tag fiel eine Reihe von Github-Services für rund 90 Minuten aus. Am Tag darauf waren Softwareentwickler in einem Zeitraum von gut 2 Stunden von Ausfällen betroffen. Und am dritten Tag waren erneut verschiedene Services für rund drei Stunden nicht erreichbar.
Betroffen waren unter anderem Git Operations, API-Anfragen, Github-Pakete und -Actions sowie Pages.
Auf der Status-Seite teilte Github zwar mehrfach mit, dass an der Problemlösung gearbeitet werde.  Welche Probleme die Störungen verursachten, erklärte das Unternehmen allerdings nicht. Mehrere Developer forderten Github auf Twitter auf, Informationen zu liefern. Eine entsprechende Anfrage des US-Mediums 'zdnet.com' blieb unbeantwortet.

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1