GL-Mitglied verlässt Netcetera

1. September 2020, 09:34
image

Chief Growth Officer Darko Butina macht sich als Berater für die Digitalisierung selbständig.

Darko Butina, seit 2016 Mitglied der Geschäftsleitung von Netcetera, hat das Zürcher Software-Haus auf Ende August 2020 verlassen. Der Chief Growth Officer habe eine Initiative für Digitalisierung und Turnaround gestartet, teilt Netcetera mit. Eine Nachfolge wird vorerst nicht gesucht, wie Butina auf Anfrage bestätigt. Die meisten seiner Aufgaben werden von Netcetera-CEO Andrej Vckovski übernommen. 
Butina war 2016 zu Netcetera gestossen und hatte vorerst die Rolle des Chief Investment Officers übernommen. Im Februar 2019 wurde er zum Chief Growth Officer ernannt. "Darko hat Netcetera massgeblich dabei unterstützt, dorthin zu gelangen, wo das Unternehmen heute steht – unter anderem auch das Wachstum von 300 Mitarbeitenden Ende 2015 auf heute über 600 Mitarbeitende", lässt sich Vckovski in der Mitteilung zitieren.
Butina war unter anderem für die Investitionen des Unternehmens verantwortlich und trug zur Strategie bei. Unter seiner Leitung habe Netcetera erfolgreich mehrere Investitionen in andere Unternehmen abgeschlossen, die bedeutende Rendite erwirtschaften würden, heisst es seitens der Softwareschmiede. Genannt werden Cognism, Securities Grid und Nexperts.
DG180, das neue Projekt von Butina, soll Unternehmen in Sachen Strategie, Turnaround und Digitalisierung unterstützen, insbesondere angesichts von Covid-19 und dem aktuellen Digitalisierungsschub. Butina wird das Geschäft in Eigenregie führen, hat sich aber mit Firmen wie Dlabs und Cognism vernetzt, um eine grössere Palette von Diensten anbieten zu können.

Loading

Mehr zum Thema

image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Adfinis ernennt einen CTO

CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

publiziert am 3.10.2022