Glance wird zu adesso (und floriert)

21. Mai 2007, 14:15
  • adesso
image

Der Steinmaurer IT-Dienstleister Glance AG hat seit Anfang Mai einen neuen Namen und nennt sich nun "adesso Schweiz AG".

Der Steinmaurer IT-Dienstleister Glance AG hat seit Anfang Mai einen neuen Namen und nennt sich nun "adesso Schweiz AG". Der Hintergrund der Namensänderung ist die bevorstehende Fusion der deutschen Muttergesellschaft, der Essener BOV AG, mit der Dortmunder adesso AG. Insgesamt wird die adesso-Gruppe rund 400 Mitarbeitende beschäftigen.
Adesso Schweiz wird sich aber auch unter dem neuen Namen weiterhin auf das bestehende Leistungsangebot – Software-Engineering, Systemintegration und Lösungen im Bereich Enterprise Content Management - konzentrieren.
Das Jahr 2007, so meldet Glance/adesso, sei bisher sehr erfreulich verlaufen. Man habe "zahlreiche neue Projekte" von Kunden wie Swiss Life, Winterthur Versicherungen, Credit Suisse, MeteoSchweiz und dem Bundesamt für Statistik gewinnen können. Der Auftragseingang für 2007 liege momentan bei 6,8 Millionen Franken. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adesso kauft italienische IT-Firma mit über 100 Mitarbeitenden

Der IT-Dienstleister baut seine europäische Präsenz mit einem Zukauf stark aus. Über 100 Leute und 10 Millionen Euro Umsatz stossen mit Websciences zu Adesso Italia.

publiziert am 19.1.2023
image

Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

publiziert am 6.10.2022
image

Adesso steigert Umsatz, aber verdient weniger

Der IT-Dienstleister hat im ersten Halbjahr 2022 den Umsatz um 28% gesteigert, gleichzeitig ist das EBITDA um ein Drittel gesunken.

publiziert am 16.8.2022
image

Adesso will künftig auch CIOs beraten

Den Aufbau des neuen Geschäftszweigs "CIO Advisory" verantwortet in der Schweiz Jean-Jacques Pittet, der auch im Management Board Einsitz nimmt.

publiziert am 24.5.2022