Götterdämmerung bei Novell (?)

2. November 2005, 09:49
  • people & jobs
  • ibm
  • management
  • emea
image

Hovsepian wird "President" und COO. Aktionäre verlangen aber radikalere Wechsel im Top-Management.

Hovsepian wird "President" und COO. Aktionäre verlangen aber radikalere Wechsel im Top-Management.
Novell hat Ronald W. Hovsepian (Bild) zum "President" und Chief Operating Officer (COO) ernannt. Hovsepian wurde erst im Mai zum Verantwortlichen für die weltweiten Niederlassungen ernannt und war bisher auch Executive Vice President. Von Mai bis Oktober leitete er zwischenzeitlich auch die EMEA-Abteilung. Deutsche Medien sprechen davon, dass der abrupte Weggang des Suse-Manns Richard Seibt mit Hovsepians Wirken zu tun gehabt habe.
Hovsepian gehört zum neu gegründeten "Office of the CEO". Dessen zweites Mitglied, CEO Jack L. Messman, fungierte bis anhin auch als "President". Messman wird weiterhin Chairman und CEO von Novell bleiben. Novell hatte seit dem Abgang von Stewart Nelson vor drei Jahren keinen COO mehr.
Unterdessen hat Hovsepian an einer Open-Source-Konferenz in Massachusetts bereits Entlassungen und den Verkauf von Geschäftsteilen, die nicht zum Kerngeschäft gehörten, angekündigt. Genau dies sind die Forderungen von Aktionären, die de fakto die Zerschlagung des US Software-Konzerns verlangt hatten.
Die US IT-Presse spekuliert nun, ob die Ernennung von Hovsepian die ungeduldigen Aktionäre befriedigen würde. Credit Suisse First Boston hatte im September einen Führungswechsel bei Novell und den Verkauf des Consulting Business (Cambridge Technology Partners) verlangt. Man spekuliert nun, dass die Ernennung Hovsepians der Beginn der Entmachtung von Messmann darstelle. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023