Goldbach Inter­active: Neuer Name und ein High Five mit den Kunden

17. Juli 2018 um 14:36
  • channel
image

Goldbach Interactive hat ein komplettes Rebranding inklusive neuem Namen erhalten: Die Agentur heisst ab sofort Dreifive.

Goldbach Interactive hat ein komplettes Rebranding inklusive neuem Namen erhalten: Die Agentur heisst ab sofort Dreifive. Damit wolle man die Ausrichtung auf die drei deutschsprachigen Märkte reflektieren, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.
Die Drei steht also für die drei Märkte des DACH-Raums. Der zweite Teil – also das Five – hingegen sei von "der freudigen Geste, mit der man miteinander feiert" abgeleitet: Dem "High Five". Man klatscht also virtuell mit den Kunden ab. Oder wie Marcel Oppliger, Managing Director Dreifive, in der Mitteilung etwas nüchterner sagt: "Der länderübergreifende Unternehmensspirit, den wir auch in unseren Kundenbeziehungen täglich leben, wird auch durch die im Namen angedeutete 'High Five'-Geste angedeutet."
Dreifive bleibt Teil der Goldbach Group, tritt aber künftig unter eigenem Namen auf. Die Agentur beschäftigt nach eigenen Angaben rund 60 Mitarbeiter an den Standorten Konstanz, Wien und Zürich. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweizer Firma Zeit AG wird nach Kanada verkauft

Die Volaris Group kauft ein weiteres Schweizer Software­unternehmen. Durch die Übernahme soll sich beim Anbieter von Lösungen für Zeiterfassung nichts ändern.

publiziert am 27.2.2024
image

Verkauf von Carbon Black offenbar abgeblasen

Berichten zufolge soll Broadcom den Verkauf des Security-Unternehmens auf Eis legen. Die Angebote liegen demnach unter den Erwartungen.

publiziert am 27.2.2024
image

Broadcom verkauft einen Teil von VMware

Die Sparte End User Computing wird für 4 Milliarden Dollar vom Investor KKR übernommen.

aktualisiert am 27.2.2024
image

Augment IT und Ambit vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Ambit Group kann dadurch AR-Lösungen in ihr Portfolio aufnehmen.

publiziert am 26.2.2024