Goldbach Media kauft sich bei Web-TV Wilmaa ein

30. Januar 2009, 09:25
  • technologien
image

Der Online-Werbevermarkter Goldbach Media beteiligt sich zu 50 Prozent am browserbasierten Internet-Fernsehen --http://wilmaa.

Der Online-Werbevermarkter Goldbach Media beteiligt sich zu 50 Prozent am browserbasierten Internet-Fernsehen Wilmaa. Mit der Beteiligung an der Schweizer Gartenhof Media GmbH, einer Tochtergesellschaft der Zürcher Solutionpark, will Goldbach Media ihre Technologiekompetenz im interaktiven und mobilen Marketing stärken, wie es in einer Mitteilung heisst. Goldbach ist seit Ende 2008 exklusive Vermarkterin des Internet-Fernsehens.
Wilmaa ermöglicht den kostenlosen Empfang von 22 verschiedenen Fernsehprogrammen direkt via Webbrowser und finanziert sich, wie der Zürcher Konkurrent Zattoo, durch Werbung, die bei einem Programmwechsel angezeigt wird. Im Vergleich mit Zattoo bietet Wilmaa bisher allerdings erst einen rudimentären Umfang: So stehen bei Wilmaa 22 verschiedene Fernsehsender zur Auswahl (Zattoo über 80), und Zusatzdienste wie High-Quality, Zweikanalton oder Teletext stehen bisher nicht zur Verfügung. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Whatsapp putzt sich für Unternehmen heraus

Whatsapp entwickelt seine API weiter und will es Unternehmen leichter machen, den Dienst zu nutzen.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022
image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022
image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022