Google als Zeitschenker

9. September 2010, 08:43
    image

    Google hat gestern "Google Instant" vorgestellt.

    Google hat gestern "Google Instant" vorgestellt. Das neue Feature für die Internet-Suche lässt Suchergebnisse bereits während der Eingabe erscheinen. Google erwartet, dass "Instant" die einzelnen Suchanfragen markant beschleunigt und hat folgende Rechnung angestellt (die unserer Ansicht nach einer gewissen Absurdität nicht entbehrt): Google verarbeitet täglich 1 Milliarde Suchanfragen. Wenn dereinst alle User "Instant" benutzen, liesse sich die dafür aufgewendete Zeit jeden Tag um 3,5 Milliarden Sekunden verkürzen. Das sind pro Sekunde ganze elf Stunden.
    Für Werbetreibende könnte die Neuerung zur Herausforderung werden. Werden Suchergebnisse und damit verknüpfte Werbungen bereits während der Eingabe angezeigt, wird es schwieriger, mit dem Buchen der richtigen Keywords an die Spitze der Trefferliste zu gelangen.
    Die neue Funktion wird zunächst für die Google-Domains in den USA, Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Russland aufgeschaltet und bedingt einen der folgenden Browser: Chrome v5/6, Firefox v3, Safari v5 oder Explorer v8. Auf allen Domains ausser google.com ist "Instant" vorerst nur für angemeldete User verfügbar. (aa)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Der Zürcher Kantonsrat arbeitet mit CMI

    Der Rat bereitet seine wöchentliche Sitzung mit CMI vor und wickelt sie zeitgemäss digital ab. Da die Sitzungen wegen Umbauarbeiten im Rathaus in ein Provisorium ausweichen müssen, punktet die digitale Sitzungslösung durch das Minimum an nötiger Infrastruktur zusätzlich.

    image

    Scion stellt sich neu auf

    Mit einer neu gegründeten Vereinigung soll das "sichere Internet" auf der ganzen Welt wachsen. Einsitz in der Association halten der Gründer sowie weitere Forschende.

    publiziert am 8.2.2023
    image

    Google stellt seine KI-Pläne vor

    Im Rahmen einer Keynote in Paris hat der Konzern gezeigt, welche Produkte er mit KI-Technologien ausstatten will.

    publiziert am 8.2.2023
    image

    Microsoft bläst zum Angriff auf Google

    Die Suchmaschine Bing soll dank KI-Hilfe zur ernsthaften Google-Alternative werden.

    publiziert am 8.2.2023