Google bringt das Internet ins Wohnzimmer

18. März 2010, 10:40
  • google
  • intel
  • logitech
image

Der Internet-Riese lanciert offenbar mit Intel, Sony und Logitech "Google TV".

Der Internet-Riese lanciert offenbar mit Intel, Sony und Logitech "Google TV".
Google und Intel haben sich mit Sony zusammengetan, um mit "Google TV" eine neue Plattform für den Webzugang mittels Fernseher und Set-top-Boxen zu entwickeln. Dabei wird auf die Kombination von Intels Atom-CPU mit Googles Android gesetzt, berichtet die 'New York Times'. Als Hinweis auf die Zusammenarbeit werden dabei Ausschreibungen von Android-Entwicklerjobs gesehen.
Für Intel verspricht das Projekt die Möglichkeit, mit seinen Prozessoren den Sprung in ein weiteres Marktsegment zu schaffen. Google könnte sich auch ein beachtliches Stück vom Werbekuchen für Internet im Wohnzimmer sichern. Für Sony wiederum gibt es die Chance auf einen Vorteil gegenüber der TV-Konkurrenz.
Ganz einfach Surfen am Fernseher
Ziel der Kooperation ist anonymen Insidern zufolge eine Lösung, die Usern das Nutzen von Web-Apps auf dem Fernseher so leicht macht wie das Wechseln des Kanals. Auf der Softwareseite wird Google dabei auf ein Android-basiertes Open-Source-System setzen, das ähnlich wie die Smartphone-Plattform selbst nicht zuletzt vom kreativen Output von Drittentwicklern profitieren soll.
Neben Download-Apps für die neuen Endgeräte soll Google TV auch ein neues Interface für die Nutzung von Internet-Funktionen am Fernseher bieten. Für geeignete Eingabegeräte wie ein Mini-Keyboard setzen die drei treibenden Kräfte hinter dem System auf den Peripherie-Spezialisten Logitech.
Marktchance für alle Beteiligten
Für Intel bietet das System die Chance, die Eignung seiner Chips für den TV-Bereich unter Beweis zu stellen und so die Tür zu diesem Marktsegment weit aufzustossen. "Google will überall sein, wo sich das Internet findet, um dort Werbung zu platzieren", so eine mit dem Projekt vertraute Person. Sony wiederum darf sich einen Vorsprung bei der Markteinführung der eigentlichen Endgeräte für Google TV versprechen. (pte/mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Intel bringt Mobileye die Börse

Durch den Börsengang des Auto-Zulieferers soll eine Bewertung von 30 Milliarden Dollar erreicht werden. Dies ist deutlich weniger als früher erwartet wurde.

publiziert am 3.10.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

"HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

publiziert am 23.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022