Google Glass Enterprise Edition 2 kommt in den freien Verkauf

5. Februar 2020, 13:33
  • innovation
  • mixed reality
  • google
  • channel
image

Das Modell, das bisher nur für Unternehmenskunden erhältlich war, kann nun auch von Entwicklern gekauft werden.

Google hatte die zweite Generation der Google Glass Enterprise Edition im Mai 2019 vorgestellt. Sie richtet sich an Geschäftskunden, welche die Brille als AR-Lösung für Arbeitsprozesse einsetzen wollen – etwa im Gesundheitswesen, in der Bauindustrie oder der Logistik.
Nun öffnet Google den Markt von Glass für Entwickler, wie es in einem Blogbeitrag heisst. Seit dem Launch im Mai habe man eine starke Nachfrage "von Developern und Unternehmen festgestellt, die an der Entwicklung neuer, hilfreicher Unternehmenslösungen für Glass interessiert sind". Diesen wolle man den Einstieg in die Arbeit mit Glass erleichtern, weshalb die Brille ab sofort bei Hardware-Resellern erhältlich sei.
Der Preis für Google Glass bleibt bei rund 1000 Dollar, als Betriebssystem dient Android. Dazu stellt das Unternehmen auch neue Open-Source-Anwendungen und Code-Beispiele zur Verfügung.
Zu den ersten Geschäftskunden der Glass Enterprise Edition 2 hatten im vergangenen Jahr das Logistik-Unternehmen DHL, der Landmaschinenhersteller Agco oder das US-Gesundheitssystem Sutter Health gehört.

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz ein weiteres Mal Innovations-Europameister

Im European Innovation Scoreboard 2022 schneidet die Schweiz besser ab als die EU-Spitzenreiter Schweden und Finnland.

publiziert am 26.9.2022
image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

"HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

publiziert am 23.9.2022