Google holt Microsoft-Veteran für G Suite

22. Oktober 2019, 09:55
  • people & jobs
  • google
  • microsoft
image

Javier Soltero leitet neu bei Google das G-Suite-Team und damit die Abteilung, die für Apps wie Gmail, Google Docs und Drive zuständig ist.

Javier Soltero leitet neu bei Google das G-Suite-Team und damit die Abteilung, die für Apps wie Gmail, Google Docs und Drive zuständig ist. In dieser Rolle ist Soltero direkt Thomas Kurian, Chef von Google Cloud, unterstellt und soll das Collaboration-Business sowohl für den Geschäfts- als auch den Privatkundenbereich weiter voranbringen.
Der neue Leiter von G Suite wechselt von Microsoft zu Google. Bei den Redmondern verantwortete Soltero zuletzt den Cortana-Bereich, war aber zuvor mehrere Jahre für die Office-Produkte zuständig. Er stiess 2014 zu Microsoft als das von ihm mitgegründete Unternehmen Acopli von Microsoft übernommen und aus seinem Produkt die mobile Version von Outlook wurde. Zunächst leitete er als General Manager den Bereich Outlook Mobile und ab 2016 verantwortete er als Corporate VP die Office Product Group, geht aus seinem Linkedin-Profil hervor.
Ähnlich wie bei Microsoft sind auch bei Google die Collaboration-Produkte wichtig für den Erfolg des Cloud-Geschäfts. Wie sich bei Microsoft gezeigt hat, ist Office 365 für viele Unternehmen ein möglicher Einstieg in die Public Cloud und kann zur Verschiebung weiterer Applikationen oder Workloads in die Azure-Cloud führen.
Google ist im Public-Cloud-Markt hinter AWS und Microsoft Azure die Nummer drei. Zuletzt kündigte Google an, den Cloud-Umsatz in den kommenden paar Jahren verdreifachen zu wollen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

US-Behörde will Activision-Übernahme durch Microsoft verhindern

Microsofts grösste Akquisition der Firmengeschichte gerät immer mehr unter Druck. Die US-Handelsaufsicht FTC hat Klage gegen die Übernahme eingereicht.

publiziert am 9.12.2022
image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022