Google kauft finnische(!) Papierfabrik(!)

12. Februar 2009, 15:49
  • google
  • rechenzentrum
image

Wie die 'Helsinki Times' berichtet, kauft der Suchmaschinengigant Google die Papierfabrik des Papierherstellers Stora Enso im finnischen Summa für 40 Millionen Euro.

Wie die 'Helsinki Times' berichtet, kauft der Suchmaschinengigant Google die Papierfabrik des Papierherstellers Stora Enso im finnischen Summa für 40 Millionen Euro. In der im Januar stillgelegten Fabrik will Google eine neues Rechenzentrum für den internationalen Markt errichten.
Durch die Schliessung der Papierfabrik gingen Anfangs Jahr 450 Arbeitsplätze verloren. Die Transaktion zwischen Google und Stora Enso sieht deshalb vor, dass ein Teil des Areals der Gemeinde für die Ansiedlung weiterer Industriebetriebe übergeben wird. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

US-Kartellwächter klagen erneut gegen Google

Das Justizministerium wirft dem Konzern wettbewerbsfeindliche Methoden im Ad-Tech-Bereich vor und fordert eine Zerschlagung.

publiziert am 25.1.2023
image

Auch Google muss sparen – 12'000 Stellen weg

Nach Microsoft setzt auch Google im grossen Stil den Rotstift an und streicht 12'000 Jobs.

publiziert am 20.1.2023