Google lanciert Video-Chat-App

16. August 2016, 12:36
  • workplace
  • google
  • app
image

Der Internet-Gigant Google bringt mit Google Duo eine Video-Chat-App.

Der Internet-Gigant Google bringt mit Google Duo eine Video-Chat-App. Damit konkurriert der Konzern das App FaceTime von Apple oder auch Skype, den Facebook Messenger, aber auch die eigene Hangout-App. Die neue App soll in den kommenden Tagen weltweit verfügbar sein, wie es in einem Blogeintrag heisst.
Nutzer benötigen lediglich die App, die es für Android gibt, und eine Telefonnummer. Um Duo zu nützen, sei kein separates Konto nötig. Der Konzern verspricht, dass die Videoanrufe, die End-to-end verschlüsselt sind, stets reibungslos funktionieren. Die Qualität passe sich veränderten Netzbedingungen an. Werde die Bandbreite eingeschränkt, reduziere Duo automatisch die Auflösung. Unterwegs schaltet die App zwischen Wlan- und Mobilfunkverbindung hin und her, ohne dass der Anruf abgebrochen werde.
Zudem bietet Duo mit "Kuckuck" eine Anklopf-Funktion. Damit kann eine Live-Video-Vorschau angesehen werden, bevor ein Anruf angenommen wird. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

Frankreich verbietet kostenlose M365- und Google-Services an Schulen

Der Bildungsminister des Landes hat den Einsatz der Tools unter­sagt, weil die Ver­wen­dung seiner Ansicht nach gegen europäische Daten­schutz­richtlinien verstösst.

publiziert am 23.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022