Google-Mann Schönenberger soll in den Publigroupe-VR

19. März 2010, 16:43
  • people & jobs
  • google
image

Wie heute bekannt wurde, soll der (bald) ehemalige Chef von Google Schweiz, Andreas M.

Wie heute bekannt wurde, soll der (bald) ehemalige Chef von Google Schweiz, Andreas M. Schönenberger, Einsitz in den Verwaltungsrat von Publigroupe nehmen. Publigroupe liess heute verlauten, dass er der Generalversammlung zur Wahl vorgeschlagen werden soll. Zur Wahl vorgeschlagen ist im Übrigen auch der Norweger Kjell Aamot, ehemaliger CEO des Verlagshauses Schibsted.
Gestern Abend hatte Google den Weggang von Schönenberger per Ende April kommuniziert. Sowohl Google als auch Publigroupe sind in ihren jeweiligen Gebieten führend bei der Vermarktung von Werbung. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022
image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022 1
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns Verantwortliche, die nach Erklärungen suchen.

aktualisiert am 28.9.2022