Google rückt seine Cloud näher zu den Usern

27. April 2018, 07:34
  • cloud
  • google
image

Google und Equinix haben ihre Partnerschaft mit der Einführung von "Google Cloud Partner Interconnect" vertieft.

Google und Equinix haben ihre Partnerschaft mit der Einführung von "Google Cloud Partner Interconnect" vertieft. Dabei handelt es sich um einen neuen Service, mit dem Kunden von überall auf der Welt eine Verbindung zur Google Cloud Platform (GCP) herstellen können, schreibt der Interconnection-Gigant.
Dafür setzt Google auf eine Reihe von Partnern. Der Service "lässt Sie aus einer Reihe von Anbietern auswählen, um ihre Infrastruktur mit dem nächsten Google Cloud POP zu verbinden", hiess es in der Ankündigung von Google vor wenigen Tagen. Neben Equinix listet Google unter anderem auch BT, Tata und Verizon als Partner.
Die direkte und private Anbindung an Cloud-Plattformen sei zu einem wichtigen Bestandteil der IT-Infrastruktur vieler Unternehmen geworden, schreibt Equinix. User können aus verschiedenen Geschwindigkeiten zwischen 50 MBit/s und 10 GBit/s wählen. "Partner Interconnect bietet Google-Cloud-Kunden noch mehr Anschlussmöglichkeiten für hybride Umgebungen. Gemeinsam mit Equinix machen wir es unseren Kunden einfacher, ihre lokale Infrastruktur auf die GCP auszudehnen", so John Veizades, Produktmanager Google Cloud. Vergangenen Herbst kündigte Google mit "Dedicated Interconnect" daneben die Möglichkeit an, eine private Verbindung zwischen lokaler RZs und der Cloud herzustellen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschutzbedenken wegen M365: Microsoft wehrt sich heftig

In Deutschland, Frankreich und der Schweiz stehen M365-Anwendungen in der Kritik der Datenschützer. Microsoft erklärt, die Bedenken seien "dogmatischer Selbstzweck".

publiziert am 30.11.2022 1
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022