Google steigert Gewinn trotz Krise

17. Juli 2009, 09:01
  • google
  • geschäftszahlen
image

Trotz fast 20-prozentiger Gewinnsteigerung muss der Internet-Konzern das geringste Umsatzwachstum seit Börsenbeginn hinnehmen.

Trotz fast 20-prozentiger Gewinnsteigerung muss der Internet-Konzern das geringste Umsatzwachstum seit Börsenbeginn hinnehmen.
Branchenprimus Google macht auch in der Krise eine gute Figur und vermeldet für das vergangene zweite Quartal einen um 19 Prozent gesteigerten Gewinn. Der Gewinn stieg von 1,25 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum auf knapp 1,48 Milliarden Dollar. Ganz ungeschoren kommt aber auch Google nicht an der Krise vorbei, denn der Umsatz stieg im zweiten Quartal zum ersten Mal seit dem Börsengang nur einstellig, und zwar um 3 Prozent auf 5,52 Milliarden Dollar.
Wie Google-Chef Eric Schmidt in einer Telefonkonferenz sagte, habe sich das Geschäft nun wohl stabilisiert. Gerade im Business mit der Vermarktung von Onlinewerbung, welches Googles grösste Einnahmequelle ist, spüre man eine gewisse Erholung. Zumindest die Werbeschaltungen in den Bereichen Shopping und Reisen würden wieder zunehmen, während es im Finanzbereich nach wie vor schwach sei. Prognosen, wann sich die Märkte wieder erholen würden, wollte Schmidt nicht machen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Frankreich verbietet kostenlose M365- und Google-Services an Schulen

Der Bildungsminister des Landes hat den Einsatz der Tools unter­sagt, weil die Ver­wen­dung seiner Ansicht nach gegen europäische Daten­schutz­richtlinien verstösst.

publiziert am 23.11.2022
image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022