Google wächst weiterhin stark

15. Oktober 2010, 10:10
  • google
  • geschäftszahlen
image

Schaut man sich die aktuellen Quartalszahlen von Google an, kann man auf ein markantes Wachstum des Online-Werbemarktes schliessen.

Schaut man sich die aktuellen Quartalszahlen von Google an, kann man auf ein markantes Wachstum des Online-Werbemarktes schliessen. Der Internet-Riese präsentierte für das dritte Quartal einen Umsatzanstieg um 23 Prozent auf 7,29 Milliarden Dollar sowie ein Gewinnwachstum um 32 Prozent auf 2,17 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahr.
Die Belegschaft von Google wächst weiterhin stark. Seit Juni hat das Unternehmen 1500 neue Arbeitskräfte angeheuert. Mittlerweile beschäftigt Google weltweit 23'331 Personen. Interessant ist noch eine weitere Zahl: Die Ausgaben für Server, Rechenzentren und Netzwerkausrüstung wuchsen im Jahresvergleich von 186 auf 757 Millionen Dollar. Die allgemeinen Kosten wuchsen im Jahresvergleich um 22 Prozent auf 4,74 Milliarden Dollar. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023