Google will eine richtige Channel-Firma sein

7. März 2014, 15:33
  • google
  • channel
image

Internetkonzern führt neue Stufen Premier, Authorized und Registered ein.

Internetkonzern führt neue Stufen Premier, Authorized und Registered ein.
Google hat in den vergangenen Monaten langsam einen Wiederverkaufskanal aufgebaut, um so den Vertrieb seiner Cloud-Services voranzutreiben. Nun hat Google ein neues 3-Tier-Channelprogramm angekündigt, wie 'CRN'.
Google hat das Cloud-Partnerprogramm Mitte 2012 lanciert. Bislang gibt es allerdings erst 161 Partner und diese sind aufgeteilt in Technologie- oder Servicepartner. Die erste Kategorie sind Firmen, die Tools verkaufen, die mit Google-Diensten integriert werden. Servicepartner oder Reseller bieten hingegen Consulting und Implementierung an. Neu wird es bei Google eine typische Channel-Struktur geben, wie man sie von anderen channeltreuen Firmen kennt: Zuoberst gibt es Premier-Partner, dann folgt die mittlere Stufe der autorisierten Partner und die untere Stufe der registrierten Partner. Dem Bericht zufolge ist aber nicht klar ersichtlich, wie sich die verschiedenen Stufen genau voneinander unterscheiden.
'CRN' zitiert aus einem Blogeintrag von Google, wonach diese neue 3-Tier-Struktur der erste Schritt sei hin zu einer grösseren Partner-Community. Weiter ins Detail geht Google nicht. 'CRN' sprach aber mit einigen bestehenden Google-Partnern in den USA, und diese gaben sich erfreut darüber, künftig mehr finanzielle Anreize zu bekommen. Auch werde die neue Struktur den Firmenkunden helfen, den richtigen Partner zu finden, so der Tenor. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Google will ChatGPT-Konkurrenz öffentlich zugänglich machen

OpenAI hat mit Microsoft den Kampf um die Zukunft des Internets eröffnet, nun zieht Google nach. Das bedeutet ein Umdenken im Suchmaschinenkonzern.

publiziert am 3.2.2023
image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023