Google will mitspielen

28. Juni 2013, 11:12
  • technologien
  • google
  • android
  • apple
  • microsoft
image

Der IT-Riese will das Android-Betriebssystem noch weiterverbreiten und plant weitere Gadgets - unter anderem eine Spielekonsole.

Der IT-Riese will das Android-Betriebssystem noch weiterverbreiten und plant weitere Gadgets - unter anderem eine Spielekonsole.
Die totale Android-Welt: Nach dem Grosserfolg von Google mit dem Betriebssystem Android auf Smartphones und Tablets will der IT-Konzern noch weiter hinaus. Wie das 'Wall Street Journal' zuvor kommen. Zudem bestehe die Annahme, dass im bald auf den Markt kommenden Apple-TV eine Spielkonsole integriert sein könnte. Ausserdem will Google das bereits angekündigte, aber nie in den Handel gekommene Streaming-Gerät "Nexus Q" nochmals verbessern und dann verkaufen.
Vor allem die Spiele, die auf Android-Software laufen, kommen anscheinend bei Nutzern ausgesprochen gut an. Das Geschäft mit Android-Spielen wächst sogar wesentlich schneller als das mit Spielekonsolen namhafter Hersteller wie Microsoft und Nintendo, schreibt die Zeitung. Auch andere Produzenten haben sich wegen der Beliebtheit dieser Spiele schon an die Entwicklung neuer Geräte gemacht, die speziell auf Android-Software ausgerichtet sind.
Laut dem Informanten wolle Google mindestens eines der drei Produkte noch in diesem Herbst verkaufsfertig haben. Eine Google-Sprecherin wollte sich dazu aber nicht äussern. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

Autonomer Päckli-Roboter kommt 2023 in die Schweiz

Der Loxo Alpha soll künftig Pakete auf Abruf liefern. Ein Testversuch in der Schweiz soll im Frühling 2023 starten. In welcher Region ist allerdings noch unklar.

publiziert am 7.12.2022
image

Microsoft will eine "Super-App" schaffen

Der Konzern will die chinesische App Wechat kopieren. Für den Vertrieb der Anwendung wird man allerdings weiterhin auf die Konkurrenz angewiesen sein.

publiziert am 7.12.2022
image

Drivetek in die USA verkauft

Der Engineering-Dienstleister stellt Hard- und Software für verschiedene Antriebstechniken her. Nun wurde das Startup für mehrere Millionen Franken veräussert.

publiziert am 7.12.2022