Graphax ersetzt Daniel Eckert im Verwaltungsrat

8. Februar 2021, 16:06
image

Mit dem HSLU-Professor René Hüsler hat der Schweizer Distributor Graphax den Nachfolger für seinen langjährigen CEO im Verwaltungsrat gefunden.

Auf Anfang 2021 hat Graphax René Hüsler zum Mitglied des Verwaltungsrats ernannt. Der Professor der Hochschule Luzern (HSLU) ist Direktor des Departements Informatik und stellvertretender Rektor der Hochschule. Er folgt auf Daniel Eckert, der nach fast 12 Jahren als CEO vergangenes Jahr pensioniert worden ist und damit auch sein Verwaltungsratsmandat niedergelegt hat, wie Graphax auf Anfrage bestätigt.
Von Hüsler, dem eine beeindruckende wissenschaftliche Expertise, langjährige Erfahrung in der IT und der strategischen Führung bescheinigt werden, erwartet man "wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells", heisst es in einer Mitteilung. Graphax-Sprecherin Sonja Nobs erklärt, dass man derzeit am digitalen Umbau des Unternehmens arbeite und vom neuen Verwaltungsrat strategische Impulse für den Wandel von Hardware-Lieferanten zum Service- und Lösungs-Anbieter aus der Cloud erhoffe.
Hüsler werde dem Unternehmen in einer Zeit zur Verfügung stehen, "die von einer grossen Wettbewerbsdynamik durch veränderte Kundenbedürfnisse geprägt ist", wird denn auch betont. Die sich beschleunigende Digitalisierung erfordere fortwährende Anpassung der Unternehmensausrichtungen. "Um langfristig als Unternehmen im Markt bestehen zu können, bedarf es der verschiedensten Sichtweisen – hier bringe ich mich gern ein”, erläutert der HSLU-Mann seine Aufgaben.
Hüsler gehört laut seinem Linkedin-Profil seit Anfang 2021 auch der Direktion der Standortinitiative Digitalswitzerland an und ist Vorstandsmitglied des Branchenverbands Swiss Blockchain Federation.
Graphax ist Generalimporteur der Multifunktionssysteme von Konica Minolta und Spezialist fürs Enterprise Content Management. Das Unternehmen beschäftigt rund 190 Mitarbeitende, hat seinen Hauptsitz in Dietikon und unterhält 8 Filialen in der Deutsch- und Westschweiz.

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023