Gratis-Consulting für Microsoft-ISVs

12. April 2005, 17:42
    image

    "ISV Advisory Service"

    "ISV Advisoriy Service"
    Microsoft-zertifzierte Softwarehersteller (ISVs - Independant Software Vendors) können gemäss einer Pressemitteilung von Microsoft ab sofort von einem kostenlosen "Advisory Service" profitieren. Je nach Partnerstatus gibt es eine bestimmte Stundenzahl kostenloser telefonischer Beratung bei Microsoft.
    Für registrierte Mitglieder von Microsofts "Empower for ISVs initiative" gibt es 10 Stunden Support, Certified Partner bekommen 15 Stunden und Gold Partner 20. Voraussetzung ist, dass man mit der Kompetenz "Softwarelösungen" registriert ist.
    Den Beratungsdienst gibt es für verschiedene Problemstellungen (Migrationen, best practices, Entwicklung) per Telefon oder per E-Mail. Für Microsoft-Partner gibt es zusätzliche Infos, z.B. die entsprechenden Telefonnummern in der Schweiz, hier. (Christoph Hugenschmidt)
    (Bild: Die hier abgebildete Karikatur wurde uns von einem Schweizer ISV zur Verfügung gestellt, der nicht allzuviel von Microsofts Partnerstrategie hält... Wir bilden sie hier unter der "open comics" Lizenform ab.)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

    Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

    publiziert am 29.9.2022
    image

    Blockchain-Startup generiert 5 Millionen mit Token-Verkauf

    Chain4Travel will auf einem Blockchain-basierten Netzwerk den Handel von Reiseprodukten ermöglichen. Beim ersten Tokenverkauf hat das Startup 5 Millionen Franken generiert.

    publiziert am 29.9.2022
    image

    Stadt und Kanton Zug beschliessen gemeinsame Datenstrategie

    Mit dem Open-Government-Data-Ansatz sollen in Zug künftig offene Verwaltungsdaten ohne Einschränkung zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt werden.

    publiziert am 29.9.2022
    image

    All for One legt Schweizer Töchter zusammen

    Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

    publiziert am 29.9.2022