Green baut Rechenzentrum "Zürich-Nord" aus

27. Mai 2010 um 10:01
  • cloud
  • green
  • rechenzentrum
image

Der Brugger KMU-Provider Green hat sein Rechenzentrum in Zürich-Nord erweitert.

Der Brugger KMU-Provider Green hat sein Rechenzentrum in Zürich-Nord erweitert. So würden nun weitere 400 Quadratmeter Fläche für Neukunden bereitstehen, heisst es in einer Mitteilung. Ausserdem habe man die Gebäudetechnik in Bezug auf die Stromdistribution, Cages (abgesicherte Stellflächen) und Klimatisierung ausgebaut. Investiert habe man zudem in die Zutrittstechnik. Als nach eigenen Angaben erstes Schweizer Kunden-Datacenter verfüge das RZ von Green nun über eine "hochsichere und absolut zuverlässige biometrische Zugangskontrolle mit innovativer Venen-basierender Personenverifikation". (bt)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Regensdorf soll von RZs geheizt werden

Zuerst war ein Holzheizwerk geplant. Nun sollen Dielsdorfer RZs das Fernwärmenetz speisen.

publiziert am 10.10.2023
image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023