GreenCube bei 25'000 Downloads

7. Juni 2013, 15:35
  • business-software
  • startups
  • kmu
image

Die Initianten der Business-Software GreenCube können sich freuen: Die durch Werbung finanzierte Software wurde laut Europa3000 bis Mitte Mai 25'000 Mal herunter geladen.

Die Initianten der Business-Software GreenCube können sich freuen: Die durch Werbung finanzierte Software wurde laut Europa3000 bis Mitte Mai 25'000 Mal herunter geladen. GreenCube bietet Startups und KMU seit 2008 ein Softwarepaket, das eine Adress- und Lagerverwaltung, eine Fakturierung, eine Kreditoren- und Debitorenverwaltung, eine Finanzbuchhaltung und eine Lohnbuchhaltung umfasst.
Aber Achtung: Downloads sind nicht mit der Anzahl Nutzer gleich zusetzten. So sagte Europa3000-Chef Ralph Stuck bereits 2010, dass die effiktive Einsatzquote der Software nur bei knapp 15 Prozent im Vergleich zu den Downloads liege. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Blockchain-Startup generiert 5 Millionen mit Token-Verkauf

Chain4Travel will auf einem Blockchain-basierten Netzwerk den Handel von Reiseprodukten ermöglichen. Beim ersten Tokenverkauf hat das Startup 5 Millionen Franken generiert.

publiziert am 29.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022