Greenpeace lobt Lenovo und tadelt Apple

3. April 2007 um 15:38
  • international
  • apple
  • lenovo
  • nokia
image

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat die neuste Rangliste der weltweit grössten Elektronik-Hersteller veröffentlicht.

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat die neuste Rangliste der weltweit grössten Elektronik-Hersteller veröffentlicht. Bei dieser Liste geht es allerdings nicht um Umsatz oder Marktanteile, sondern darum, welcher Hersteller Sorge zur Umwelt trägt. Der Hersteller mit den besten Bemühungen ist laut Greenpeace Lenovo. Der chinesische PC-Hersteller befand sich vor einem halben Jahr noch auf den hinteren Rängen.
Gerügt wird indes wieder einmal Apple. Der iPod-Hersteller war gemäss Greenpeace schon immer einer der grössten Umweltsünder. Nun landete das Unternehmen auf dem letzten Platz der Liste. Bei der zweiten Ausgabe des Rankings vergangenen Dezember hatte sich Apple nicht verbessert. Greenpeace sagte gegenüber 'pressetext': "Apple ist das einzige Unternehmen, das sich keinen Millimeter bewegt hat und seit Veröffentlichung des Leitfadens rein gar nichts unternommen hat, um seine Recycling- und Abfall-Politik zu verbessern."
Markant verschlechtert haben sich auch LG Electronics und Sony, weil sie Ankündigungen nicht umgesetzt haben. Erneut gut abgeschnitten haben Nokia und Sony Ericsson, die sich auf den Plätzen zwei und drei befinden. Weitere Informationen zum Ranking gibt es hier. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Lenovo erzielt weniger Umsatz und Gewinn

Im ersten Halbjahr hat der Hersteller viel Geld verloren. Die Geschäfte haben sich erst im zweiten erholt – auch in der Schweiz.

publiziert am 24.5.2024
image

Patentklage: Lenovo darf keine Geräte mit Mobilfunk-Modul mehr verkaufen

Hardware mit WWAN-Modulen von Lenovo unterliegt in Deutschland aktuell einem Verkaufsverbot.

publiziert am 13.5.2024
image

"Die Marge im Server- und im Storage-Geschäft ist noch nicht ganz so im Elend"

Michael Berchtold verantwortet bei Lenovo das Datacenter-Geschäft. Im Interview sagt er, warum das As-a-Service-Geschäft noch nicht so brummt und was er sich für 2024 wünscht.

publiziert am 31.1.2024
image

Die Neuheiten der CES im Überblick

Während sich an der Tech-Messe in Las Vegas alles um Künstliche Intelligenz dreht, haben die Hersteller ihre neusten Geräte präsentiert. Wir liefern eine Übersicht.

publiziert am 11.1.2024