Grosse IPO-Ernte für Goldbach Media und Investoren

15. Juni 2007, 09:34
  • channel
image

Die Börse scheint die Geschäftschancen von Goldbach Media ziemlich hoch einzuschätzen.

Die Börse scheint die Geschäftschancen von Goldbach Media ziemlich hoch einzuschätzen. Die rund 2,37 Millionen Aktien, die im Rahmen des Börsengangs des Vermarkters von elektronischen, mobilen und interaktiven Medien zu einem Preis von 42 Franken pro Stück ausgegeben wurden, wurden mehrfach überzeichnet, wie das Unternehmen gestern bekannt gab. 1,36 Millionen Aktien wurden im Rahmen einer Kapitalerhöhung der Gesellschaft ausgegeben, was Goldbach Media 57,3 Millionen Franken in die Kassen spülte. Die restlichen 1,01 Millionen Aktien wurden von den bisherigen Aktionären verkauft, was ihnen etwa 42 Millionen Franken einbrachte.
Die meisten der bisherigen Aktionäre, wie die BC Medien Holding AG von Beat Curti, Adlink Internet Media, Konzernchef Klaus Kappeler und Mitbegründer Walter Frey bleiben aber auch weiterhin mit grösseren Aktienpaketen an Bord. Die ausgegebenen Aktien entsprechen 39,6 Prozent des Aktienkapitals.
Am heutigen ersten Handelstag stieg der Kurs der Aktie bereits auf bis zu 53,50 und liegt gegenwärtig bei knapp 51 Franken. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2