Grosser Apple-Deal von Bechtle in Deutschland

13. Mai 2014, 15:08
  • e-government
  • bechtle
  • apple
image

Das Logistikzentrum Baden-Württemberg (LZBW) hat mit Bechtle einen Rahmenvertrag zur Beschaffung von Apple-Hardware und die Erbringung von Services geschlossen.

Das Logistikzentrum Baden-Württemberg (LZBW) hat mit Bechtle einen Rahmenvertrag zur Beschaffung von Apple-Hardware und die Erbringung von Services geschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, werde man in den nächsten 24 Monaten die Landesverwaltung des benachbarten deutschen Bundeslandes mit dem gesamte Apple-Sortiment und mit eigenen Services und Garantieleistungen versorgen. Das geschätzte Volumen des Vertrags soll bei rund 17 Millionen Euro liegen und eine mögliche zweimalige Verlängerung um je zwölf Monate einschliessen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Podcast: Wie fair und objektiv ist künstliche Intelligenz?

Der Bundesrat will, dass KI Behörden effizienter macht. Warum das zu einem Problem werden kann, diskutieren wir in dieser Podcast-Folge.

publiziert am 27.1.2023
image

Luzerner können Wille zur Organspende in App hinterlegen

Patientinnen und Patienten des Luzerner Kantonsspitals können ihre Entscheidung zur Organspende neu in der Patienten-App ablegen.

publiziert am 26.1.2023
image

PUK soll Zürcher Datenskandal durchleuchten

Datenträger der Justizdirektion landeten im Sex- und Drogenmilieu. Jetzt soll eine Parlamentarische Unter­suchungs­kommission zum Vorfall eingesetzt werden.

publiziert am 26.1.2023