Grosses Mitarbeiterinteresse an SAP-Betriebsratssitzen

19. Juni 2006, 15:16
  • international
  • sap
image

Nach --http://www.

Nach einigem Hin-und her in der Frage der Einsetzung eines Betriebsrates bei SAP in Deutschland wird dieser nun übermorgen tatsächlich gewählt. Der Betriebsrat wird für den Hauptsitz in Walldorf und den Sitz im benachbarten St. Leon-Rot zuständig sein. Wahlberechtigt sind rund 10'700 SAP-Angestellte.
Das Interesse der SAP-Mitarbeitenden, ihre Anliegen in diesem Betriebsrat zu vertreten, scheint dabei erstaunlich gross, zumindest an der Zahl der Kandidaten gemessen. Wie der 'Spiegel' berichtet, kandidieren rund 400 SAP-Leute auf zehn verschiedenen Listen, um einen der 37 Sitze im Betriebsrat zu ergattern – etwa jeder dreissigste Wahlberechtigte kandidiert also auch. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

Abermals steht der Verkauf von DXC im Raum

Das Verkaufsgerücht ist aufgekommen, nachdem der IT-Dienstleister eine Investorenpräsentation Anfang des Monats abrupt abgebrochen hatte.

publiziert am 22.9.2022