Gustavo Möller-Hergt wird VRP von Also

14. März 2014, 10:24
  • also
  • distributor
  • luzern
image

Die Aktionäre des IT-Distributors Also haben gestern anlässlich der ordentlichen Generalversammlung in Luzern alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt.

Die Aktionäre des IT-Distributors Also haben gestern anlässlich der ordentlichen Generalversammlung in Luzern alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt. An der GV wurden die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder bestätigt. Neu sitzen auch der Konzernchef Gustavo Möller-Hergt sowie Peter Athanas und Olaf Berlien im Aufsichtsgremium. Möller-Hergt präsidiert den Verwaltungsrat. Die Amtszeit für alle Verwaltungsräte läuft bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen GV.
Die Aktionäre erhalten wie geplant 1.40 Franken pro Namenaktie aus den "Reserven aus Kapitaleinlagen". Der verbleibende Bilanzgewinn von 128,9 Millionen Franken soll auf die neue Rechnung vorgetragen werden.
Also teilt zudem mit, dass die Aktionäre dem Antrag des Verwaltungsrates folgten, die Statuten an die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) anzupassen. Die Verordnung war Ende 2013 verabschiedet worden, nachdem im März 2013 die "Abzocker"-Initiative angenommen worden war. Der Entscheid über die Saläre der Führungskräfte von Also wird aber erst 2015 fallen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Luzerner können Wille zur Organspende in App hinterlegen

Patientinnen und Patienten des Luzerner Kantonsspitals können ihre Entscheidung zur Organspende neu in der Patienten-App ablegen.

publiziert am 26.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023