Gute Resultate an der Schweizer Informatik-Olympiade

27. April 2015, 12:23
  • politik & wirtschaft
image

Am letzten Samstag fand an der Universität Bern der Final der diesjährigen Ausgabe der Schweizer Informatik-Olympiade statt.

Am letzten Samstag fand an der Universität Bern der Final der diesjährigen Ausgabe der Schweizer Informatik-Olympiade statt. Der Gewinner ist Daniel Rutschmann von der Kantonsschule im Lee, Zürich. Auf Rang zwei folgte Fabian Lyck vom Gymnasium Neufeld, Bern, vor Timon Stampfli, Kantonsschule Uster und Pascal Sommer vom Gymnasium Hofwil in Bern. Diese vier erhielten goldene Auszeichnungen und werden die Schweiz an der Internationalen Informatik-Olympiade, die dieses Jahr in Almaty in Kasachstan durchgeführt wird, vertreten dürfen.
Im Rahmen der einmal jährlich stattfindenden Informatik-Olympiade können jeweils Gymnasiasten anhand von diversen Programmieraufgaben ihr Können in der Informatik beweisen. Schweizer Schüler sind dabei international etwas im Nachteil, weil Informatik hierzulande an vielen Gymnasien gar nicht unterrichtet wird. Viele Teilnehmer müssen sich ihr Wissen deshalb selbst erarbeiten. Die Resultate beim Final, so Daniel Graf, Präsident der Schweizer Informatik Olympiade, seien trotzen "sehr gut" gewesen. Der Gewinner Daniel Rutschmann habe sogar 1415 von 1600 möglichen Punkten gemacht.
Ein Merkmal der Schweizer IT-Szene, das sich auch an der Informatik-Olympiade zeigt, ist der Frauenmangel. Unter den dreizehn Finalisten war nur eine Frau, Stefanie Zbinden von der Kantonsschule Glarus, die im Schlussklassement den sechten Rang belegt. Zusammen mit Joel Mathys von der Kantonsschule Zug sowie Daniel Rutschmann und Pascal Sommer wird sie an der Zentraleuropäischen Informatik-Olympiade in Brünn an den Start gehen können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

Abermals steht der Verkauf von DXC im Raum

Das Verkaufsgerücht ist aufgekommen, nachdem der IT-Dienstleister eine Investorenpräsentation Anfang des Monats abrupt abgebrochen hatte.

publiziert am 22.9.2022
image

22 "Kisten" für Startup Ledgy

Unter anderem glauben New Enterprise Associates und Sequoia Capital, dass der Anbieter einer Plattform zur Verwaltung von Mitarbeiterbeteiligungen eine vielversprechende Zukunft hat.

publiziert am 21.9.2022
image

Berner Verwaltung soll Verfügungen digital signieren können

Das KAIO sucht einen Anbieter von Standardsoftware für qualifizierte elektronische Unterschriften.

publiziert am 21.9.2022