Haben iPhone-Verkäufe den Zenit überschritten?

12. September 2016, 12:34
  • channel
  • apple
  • iphone
image

Apple gibt die Verkaufszahlen des iPhone 7 vom Start-Wochenende nicht mehr bekannt, im Unterschied zu den Vorjahren, meldet --http://www.

Apple gibt die Verkaufszahlen des iPhone 7 vom Start-Wochenende nicht mehr bekannt, im Unterschied zu den Vorjahren, meldet 'Reuters'.
Eine Apple-Sprecherin sagte gegenüber der Nachrichten-Agentur, es sei nicht länger nötig, diese Zahlen Investoren und Kunden zur Verfügung zu stellen. "Da wir unseren Vertrieb durch Carrier und Wiederverkäufer an Hunderttausenden von Standorten auf der ganzen Welt tätigen, sind wir jetzt an einem Punkt, wo wir wissen, dass wir das iPhone 7 ausverkaufen, bevor der erste Kunde eine Vorbestellung macht", sagte Apple-Sprecherin Kristin Huguet. "Diese ersten Verkäufe werden durch das Angebot bestimmt, nicht durch die Nachfrage."
Deshalb wird es nun für Analysten schwieriger, den Erfolg eines Produkts zu prognostizieren und zu sagen, ob es allenfalls seinen Höhepunkt überschritten hat.
"Weniger Zahlen sind nie gut"
Diese Zahlen wären speziell interessant gewesen, nachdem die Verkaufszahlen von iPhones erstmals in zwei nacheinanderfolgenden Quartalen gefallen sind, das erste Mal in der Geschichte. So gibt es Vermutungen, wonach ein Grund für die Schweigsamkeit auch die Furcht vor sinkenden Verkaufszahlen sein könnte. Colin Gillis, Analyst bei BGC Partners, reagierte gegenüber 'Reuters' denn auch unzufrieden: "Weniger Zahlen sind nie gut, speziell wenn man die Fragezeichen zu diesem Telefon betrachtet."
Die Apple-Aktie ist seit dem iPhone-7-Launch am 9.9. um aktuell 2.26 Prozent gefallen. (Reuters/mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022