"Hacker-Angriff" auf 'Cash' war keiner

31. März 2009, 15:36
  • security
  • cyberangriff
image

Gestern berichtete 'Kleinreport', ein auf die Medienbranche spezialisierter Mediendienst, von einem Angriff auf Cash.

Gestern berichtete 'Kleinreport', ein auf die Medienbranche spezialisierter Mediendienst, von einem Angriff auf Cash.ch. Der Angreifer habe "riesige Datenmengen" von den Systemen des Cash-Lieferanten Rolotec, abgefragt. Die SIX-Tochter Rolotec bereitet für Cash die Börsendaten auf. Die "extrem hohe Belastung" habe dazu geführt, dass die Webserver der nur noch online erscheinenden Wirtschaftszeitung "nicht mehr stabil liefen".
Heute berichtete 'Cash' dann stolz, der unbekannte Hacker sei "dank guten Sicherheitsvorkehrungen" erfolglos geblieben und habe zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die vertraulichen User-Daten der Online-Zeitung gehabt.
Dieser Artikel ist auf cash.ch unterdessen allerdings spurlos verschwunden. Grund: Es gab keinen Hackerangriff. Ursache der Überlastung der Cash-Server war ein "missglückter Test eines Partners, der zu einer hackerähnlichen Situation geführt hat, deren Ursprung äusserst knifflig herauszufinden war," wie es im Blog von Rolotec heisst. In der Haut des unbekannten Testers beim unbekannten Rolotec-Partners möchten wir nicht stecken. (hc)
(Den Hinweis auf diese Story fanden wir bei 'Netzticker'. Recherchiert haben wir selber.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Edöb besetzt weitere Stellen wegen der Revision des Datenschutzgesetzes

Derzeit sucht der Datenschutzbeauftragte einen Informatiker für die Leitung von Kontrollen. Im Rahmen des neuen DSG wurden 8 Vollzeitstellen gesprochen.

publiziert am 12.8.2022
image

Cyberattacken abwehren bis zum Burnout

Laut einer aktuellen Umfrage leidet fast die Hälfte aller Incident-Responder unter extremem Stress oder sogar Burnouts.

publiziert am 11.8.2022
image

Cisco bestätigt Cyberangriff

Der Angriff fand bereits im Mai statt, die Cyberkriminellen haben jetzt angeblich erbeutete Daten veröffentlicht. Cisco schildert den Ablauf detailliert.

publiziert am 11.8.2022
image

Branchen-Grössen schaffen gemeinsamen Standard für Security-Lösungen

AWS, Splunk und weitere grosse Anbieter von Security-Software kooperieren, um die Integration von Lösungen zu vereinfachen und Datensilos aufzubrechen.

publiziert am 11.8.2022