Hacker hacken lieber Pinguine

18. März 2008, 15:32
  • security
  • cyberangriff
  • apache
  • linux
  • microsoft
image

Wer bislang glaubte, dass Microsoft der Liebling aller Hacker sei, sieht sich nach einer Auswertung der Statistik der Webseiteneinbrüche 2007 durch Zone-H enttäuscht.

Wer bislang glaubte, dass Microsoft der Liebling aller Hacker sei, sieht sich nach einer Auswertung der Statistik der Webseiteneinbrüche 2007 durch Zone-H enttäuscht. Zone-H dokumentiert Einbrüche und Defacements, also Entstellungen von Webseiten, und machte Linux als beliebtestes Ziel von Hackerangriffen aus. Mit 306'076 verzeichneten Attacken waren Systeme mit Linux als Betriebssystem mehr als doppelt so häufig Angriffziele wie Windows-Plattformen (139'503). Analog sieht die Statistik für Server-Software aus. Apache liegt hier mit 319'439 Defacements gleichfalls vor Microsofts Internet Information Services (139'059). Zwar hat Apache (51 Prozent) einen deutlichen Vorsprung beim Marktanteil vor IIS (36 Prozent), die Angriffsrate ist aber selbst bezogen auf die absolute Anzahl an Systemen überproportional.
Bei den Angriffsarten kommt Zone-H zu dem Ergebnis, dass der gute alte Passwortklau (141'660) doppelt so häufig erfolgreich war, wie der zweithäufigste Angriffstyp über fehlkonfigurierte Shares (67'437). Beinahe genauso erfolgreich waren Versuche mittels File Inclusion (61'011) zum Ziel zu kommen. Auf den weiteren Plätzen landeten SQL Injection, Man-in-the-Middle-Angriffe, andere Fehler in Webapplikatioen und der Umweg über FTP-Server. (tm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Notwendigkeit einer Zero-Trust-Edge-Strategie

Die digitale Transformation hat die Arbeitswelt grundlegend verändert. Neue Technologien erlauben von überall Zugriff auf Geschäftsdaten, was die Angriffsfläche der Unternehmen erheblich vergrössert. Fortinets Zero-Trust-Strategie gewährleistet Unternehmen Sicherheit für Anwender und Geräte.

image

NCSC ärgert sich weiterhin über ungepatchte Exchange-Server

Hören sie dieses Knirschen? Das sind die Zähne der Security-Spezialisten des Nationalen Zentrums für Cybersicherheit, wenn sie schon wieder einen löchrigen Exchange-Server finden.

publiziert am 17.5.2022 1
image

"Keylogger": Websites speichern Formulare vor der Datenübermittlung

Persönliche Daten und Kreditkartennummern werden laut einer Studie an die Websitebetreiber übermittelt, bevor Besucher die Transaktion endgültig abschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022