Hacker veröffentlichen Logins von Apple-Server

4. Juli 2011, 12:12
  • security
  • cyberangriff
  • apple
image

Liste mit Nutzernamen und Passwörtern veröffentlicht.

Liste mit Nutzernamen und Passwörtern veröffentlicht.
Anhänger von AntiSec, einem Hacker-Kollektiv bestehend aus Mitgliedern der Gruppe Anonymous und Lulz, wollen einen für Umfragen genutzten Server des US-Computerherstellers Apple gehackt haben. Die Angreifer haben eine Liste mit 26 administrativen Nutzernamen sowie den (verschlüsselten) Passwörtern veröffentlicht, die zum Apple-Server abs.apple.com gehören sollen.
Dass die Serverinhalte derzeit nicht abrufbar sind, kann darauf hinweisen, dass den Angreifern tatsächlich ein Zugriff gelungen ist. Das sei aber eine weniger ernste Sache, liess Anonymous via Twitter verlauten. Apple könne ein Ziel sein. "Aber keine Sorge, wir sind woanders beschäftigt." (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Darkweb-Salärstudie: Das sind die Löhne der Cyberkriminellen

Für gefragte Malware-Entwickler gibt es Top-Löhne. Das Durchschnittsgehalt ist aber vergleichsweise bescheiden.

publiziert am 1.2.2023
image

Zurich investiert erneut in kanadische Cyberversicherung

Boxx Insurance hat unter der Leitung von Zurich in einer Serie-B-Finanzierung 14,4 Millionen US-Dollar gesammelt.

publiziert am 31.1.2023