Hackerangriff auf Dells Online-Shop

29. November 2018, 14:42
  • security
  • dell technologies
  • cyberangriff
image

Wie Dell Technologies bekannt gibt, haben Hacker versucht, an Kundendaten von Dell.

Wie Dell Technologies bekannt gibt, haben Hacker versucht, an Kundendaten von Dell.com heranzukommen. Da unter Dell.com alle länderspezifischen Onlineshops des texanischen Computerbauers laufen, könnten auch Kundendaten von Schweizer Kunden betroffen sein. Zumindest werden auch diese beim nächsten Login nicht mehr mit ihrem alten Passwort Zugriff erhalten, sondern dazu aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen. Dies ist einer Mitteilung von Dell an deutschsprachige Kunden zu entnehmen.
Dell spricht allerdings nur von einem "potenziellen Cybersicherheitsvorfall". Am 9. November habe man "nicht autorisierte Aktivitäten in unserem Netzwerk erkannt und unterbrochen." Die Angreifer hätten versucht, Namen, E-Mail-Adressen und Passwörter abzurufen. Die Passwörter, so betont Dell, seien aber durch Hashing geschützt. Der Reset aller Passwörter erfolge als zusätzliche Sicherheitsmassnahme.
Die auf den Hack folgende Untersuchung, für die auch externe Spezialisten beigezogen wurden, habe zudem keine Hinweise darauf ergeben, dass tatsächlich Kundendaten entwendet wurden, beruhigt der Konzern. Auch gebe es keine Hinweise darauf, dass Kreditkartendaten oder andere vertrauliche Kundendaten Ziel des Angriffs waren. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Geotech: Huaweis "eiserne Armee" in der Defensive

Huawei-CEO Zhengfei spricht von einem Überlebenskampf, während der internationale Druck zunimmt. Wir haben bei Huawei Schweiz nach Transparenzbemühungen und Geschäftsgang gefragt.

publiziert am 27.9.2022 1
image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022