"HackZürich" geht in die zweite Runde

20. Juli 2015 um 14:21
  • innovation
image

Vom 2.

Vom 2. bis zum 4. Oktober findet der zweite "HackZürich" statt, der nach eigenen Angaben die grösste Veranstaltung ihrer Art in Europa ist. Im Zürcher Technopark sollen sich 500 "Hacker" aus aller Welt treffen, nicht aber um eine Internetseite anzugreifen, sondern um neue Web-, Mobile-, oder Desktop-Applikationen zu kreieren.
Per sofort können sich interessierte hier registrieren, um am 40 stündigen "Hackathon" teilzunehmen. Vor Ort können Programmierer ihre Ideen in einem kurzen Pitch vorstellen, um anschliessend in spontan gebildeten Teams die Ideen umzusetzen. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Electric Atlas: Der humanoide Roboter bekommt ein Upgrade

Atlas ist der Vorzeige-Roboter von Boston Dynamics. Jetzt wird er vollelektrisch und einiges gelenkiger.

publiziert am 18.4.2024
image

No-Code-Testplattform sammelt 1,3 Millionen Franken

Das Dietliker Startup Progile hat für die Weiterentwicklung seiner Plattform Testresults.io eine Finanzierungsrunde abgeschlossen.

publiziert am 16.4.2024
image

Fotokite sammelt 10 Millionen Franken

Das schweizerisch-amerikanische Unternehmen stellt Drohnen für Ersthelfer her und möchte expandieren.

publiziert am 15.4.2024
image

Google testet KI-Antworten in Suchergebnissen

Steht bald ein grosses Update für die Suchmaschine bevor? Google mischt testweise KI-generierte Antworten unter die Suchresultate.

publiziert am 11.4.2024