Hadoop-Spezialisten Cloudera und Hortonworks wollen verschmelzen

4. Oktober 2018, 13:03
  • technologien
  • hybrid cloud
image

Cloudera und Hortonworks haben heute bekannt gegeben einen "gleichberechtigten Merger" einzugehen.

Cloudera und Hortonworks haben heute bekannt gegeben einen "gleichberechtigten Merger" einzugehen. Damit soll aus den beiden Hadoop-Vorreitern ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 5,2 Milliarden US-Dollar entstehen.
Hadoop – in dessen Umfeld die beiden Unternehmen gross geworden sind – ermöglicht intensive Rechenprozesse mit grossen Datenmengen auf Computerclustern. Die beiden Unternehmen seien aber mittlerweile in komplementären Geschäftsfeldern aktiv, betont Cloudera-CEO Tom Reilly in einer Mitteilung.
Cloudera habe sich auf die Bereiche Datenmanagement, Data Warehouse und Machine Learning fokussiert. Hortonworks hingegen sei vor allem in Sachen Daten-Management für hybride Umgebungen tätig. Nun gehe es darum, gemeinsam eine Enterprise-Data-Cloud zu entwickeln, die von Edge, IoT und Streaming bis zu Hybrid-Cloud, Data-Management und KI alle Bereiche abdecke.
Hortonworks-Chef Rob Bearden betont in einem Blogbeitrag, dass die Open-Source-Community besonders von der gemeinsamen Plattform profitieren solle. Diese soll auch weiterhin auf Open-Source-Software basieren.
Die Unternehmen erhoffen sich, die Fusion nach Zustimmung der Aktionäre und der US-Regulierungsbehörden im ersten Quartal 2019 abschliessen zu können. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 4
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1