HANA-as-a-Service nun auch von T-Systems

8. Oktober 2013, 07:08
  • cloud
  • hp
  • t-systems
  • telekom
  • sap
image

Gerade erst hat HP --http://www.

Gerade erst hat HP mitgeteilt, SAPs Turbo für die Auswertung strukturierter Daten als Service aus dem eigenen Rechenzentren verfügbar zu machen. Jetzt teilt auch T-Systems mit, "zertifizierter Anbieter von Hosting-Services für die SAP HANA Enterprise Cloud" zu sein. Die Tochter der deutschen Telekom habe dazu in eine spezifische Infrastruktur, in Integration Consulting, Prozesse und Trainings investiert, heisst es in der Medienmitteilung. Ziel ist auch hier Massendaten nahezu in Echtzeit auswerten und zu Informationen für die Unternehmenssteuerung verdichten zu können. Bei T-System betont man, dass diese HANA-Zertifizierung bereits in die neue hauseigene Dynamic Cloud Platform (DCP) integriert wurde. Darüber könne man seinen Kunden einen einheitlichen und skalierbaren Zugriff auf alle Cloud-Angebote - Infrastructure as a Service, Collaboration as a Service, Software as a Service - anbieten. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022