"Happy End" in der Walliser Kantons-IT

2. April 2013, 10:14
  • e-government
  • informatik
image

Ehemaliger IT-Chef wird nach angeblichem Mobbing-Fall rehabilitiert und ist (teilweise) zurück im Amt.

Ehemaliger IT-Chef wird nach angeblichem Mobbing-Fall rehabilitiert und ist (teilweise) zurück im Amt.
Letztes Jahr wurde ein Fall von angeblichem Mobbing in der Informatikabteilung des Kantons Wallis bekannt.
Nun berichten Walliser Medien, dass die Affäre um den Ex-IT-Chef Philippe Hatt ein glückliches Ende nimmt. 'Le Nouvelliste' berichtete über Ostern, dass Philippe Hatt vollständig rehabilitiert worden sei. Die Regierung des Kantons Wallis bestätigte in einer Mitteilung ihr Vertrauen in Philippe Hatt, der nun "auf sein Verlangen" die strategische Funktion des kantonalen Delegierten für Informatikfragen übernommen habe. Hatt ist also wieder zurück im Amt, jedoch mit reduzierten Aufgaben. Hatt ist dabei zuständig für die Gesamtheit der Informationssysteme des Staates Wallis und der öffentlichrechtlichen Organisationen.
Zum eigentlichen operativen Chef der kantonalen Dienststelle für Informatik wurde Claude-Alain Berclaz ernannt. Der 48-Jährige aus Sierre hatte die Funktion bereits seit dem 1. Mai 2012 interimistisch inne. Berclaz arbeitet seit über 20 Jahren in der Walliser Informatik-Dienststelle.
Eine Aufteilung der Funktionen in eine strategische und eine operative Ebene wurde laut 'Le Nouvelliste' von Experten empfohlen und vom Parlament bestätigt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Justitia 4.0: Anwälte können Portokosten sparen

Nächstes Jahr startet die Entwicklung von Justitia 4.0. Im Interview erläutert Gesamtprojektleiter Jacques Bühler, wie er Anwälte überzeugen will, warum die Post auf Millionen verzichten muss und weshalb das Mitmachen der Kantone freiwillig ist.

publiziert am 23.9.2022
image

Die Steuerverwaltung zentralisiert ihre Online-Dienste

Alle E-Services der ESTV werden ab November über das ePortal des Finanzdepartements zugänglich. Zudem sollen dort neue Services angeboten werden.

publiziert am 23.9.2022
image

Podcast: Eh, eh, eh... EPD, E-Impfbüechli und E-ID

Ein neuer Anlauf mit dem digitalen Impfbüechli steht bevor. Und auch beim EPD solls endlich vorwärtsgehen. Aber kommt das gut? Darüber reden wir in der aktuellen Podcast-Folge und sagen, was das alles mit der E-ID zu tun hat.

publiziert am 23.9.2022
image

Berner Verwaltung soll Verfügungen digital signieren können

Das KAIO sucht einen Anbieter von Standardsoftware für qualifizierte elektronische Unterschriften.

publiziert am 21.9.2022